Verantwortungsvoll handeln

Im Jahr 2016 fragte das Marktforschungsunternehmen GfK in einer internationalen Studie Beschäftigte nach den wichtigsten Aufgaben von Unternehmen hinsichtlich deren Eigenschaft als Arbeitgeber. Zu den drei meistgenannten Antworten zählte der Umweltschutz.


Beschreibung fehlt
Beschreibung fehlt
Beschreibung fehlt

Status quo

Dass immer mehr Unternehmen diesem Wunsch nachkommen, belegen beispielsweise die Green Office-Umfragen des Fraunhofer IAO. Während 2009 noch 49 % der Befragten angaben, dass ihnen Umweltfreundlichkeit wichtig sei, reklamierten das fünf Jahre später schon 71 % der befragten Arbeitgeber für sich.


Vielfältige Anforderungen

Bei der Umsetzung der Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele gilt es, eine ganze Reihe von Aspekten gegeneinander abzuwägen, insbesondere:

  • CO2-Ausstoß und Materialverbrauch
  • Einsatz von Wasser und Energie
  • Schadstoffausstoß
  • Schadstoffgehalt der Produkte
  • Haltbarkeit und Recyclierbarkeit der Produkte
  • Herkunft der Materialien

Hinzu kommen Anforderungen an eine verantwortungsvolle Beschaffung von Komponenten, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Anforderungen an die Arbeitsbedingungen für die eigenen Beschäftigten.

Unter dem Stichpunkt Büro- und Objektmöbel haben wir eine Übersicht über die wichtigsten Anforderungen zusammengestellt.


Orientierungshilfen

Beschreibung fehlt

Es gibt eine ganze Reihe von Umwelt- und Nachhaltigkeitszeichen. Die meisten decken allerdings nur einzelne oder wenige der relevanten Aspekte ab. Gelegentlich, wie im Fall der Schadstoffprüfungen, konkurrieren auch mehrere Prüfzeichen miteinander. Eine vergleichende Bewertung verschiedener Produkte ist selbst für Experten schwierig. Abhilfe schaffen soll das europäische „level”-Zeichen, das voraussichtlich im Laufe des Jahres 2018 zum ersten Mal vergeben werden wird. Grundlage der Zertifizierung ist der europäische Nachhaltigkeitsstandard für Büro- und Objektmöbel, der durch den Dachverband der europäischen Büromöbelindustrie FEMB in Zusammenarbeit mit internationalen Experten für Nachhaltigkeit entwickelt wurde.