ORGATEC

Beschreibung fehlt

Arbeit neu denken

Wer Leistung erbringen soll, braucht ein Arbeitsumfeld, das ihn dabei unterstützt. Wie das aussehen kann, beschäftigt Aussteller und Veranstalter der ORGATEC. Dabei haben sie weit mehr im Blick, als nur den klassischen Arbeitsplatz – obwohl auch der einiges zu bieten hat. Schließlich findet Arbeit heute an ganz unterschiedlichen Orten statt: zu Hause, unterwegs, am Schreibtisch, im Projektraum oder in der Cafeteria. Und das ist gut so, weil Bewegung und Abwechslung inspirierend wirken und Kreativtät fördern.


Ideeller Träger

Beschreibung fehlt

Veranstalter der ORGATEC ist die Koelnmesse. Der IBA ist ihr ideeller Träger. Das bedeutet, dass der Verband und seine Mitglieder das Team der Koelnmesse aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung der internationalen Leitmesse für moderne Büroarbeit unterstützen. Dazu gehört die Festlegung der inhaltlichen Ausrichtung der ORGATEC, die Unterstützung des Projektmanagements und der Pressearbeit sowie die gemeinsame Umsetzung von Veranstaltungsformaten.


ORGATEC 2016

ORGATEC 2016: Boulevard Nord (Quelle: Koelnmesse)
ORGATEC 2016: Boulevard Nord (Quelle: Koelnmesse) Lupe_grau
PBSA-Studentprojekt Afterwork workout (Quelle: Koelnmesse)
PBSA-Studentprojekt Afterwork workout (Quelle: Koelnmesse) Lupe_grau
Zeit-Konferenz <i>WORK & STYLE</i> (Quelle: www.convent.de, Foto: Andreas Henn)
Zeit-Konferenz WORK & STYLE (Quelle: www.convent.de, Foto: Andreas Henn) Lupe_grau
Beschreibung fehlt

56.000 Menschen aus 118 Ländern kamen vom 25. bis zum 29. Oktober 2016 nach Köln, um sich über die neuesten Trends der Büroarbeit zu informieren. Unter dem Motto Creativity Works zeigten Veranstalter und Aussteller zahlreiche Möglichkeiten, wie Büroarbeit gestaltet werden kann. Vorgestellt wurden beispielsweise Produkte für den Büroarbeitsplatz, Konzepte für Projekträume und neue Ideen für Kommunikations- und Gestaltungsbereiche in Hotels.

Highlights des Rahmenprogramms waren die Zeit-Konferenz Work & Style, das Projekt Afterwork workout der Studenten der Peter Behrens School of Arts (PBSA) sowie die Vorstellung der neuen New Work Order-Studie – Kreative Lernwelten durch die Trendforscherin Birgit Gebhardt. Dr. Christian Nocke, Akustikbüro Oldenburg, informierte in der Speakers Corner über neue Anforderungen an die raumakustische Gestaltung von Büroarbeitsplätzen.


ORGATEC 2018

Die ORGATC 2018 wird vom 23. bis zum 27. Oktober 2018 in Köln stattfinden. Das Motto wird dann Culture@work lauten. Im Fokus: Engagierte Mitarbeiter gewinnen und halten.