OFML

Willkommen in der OFML-Welt!

Büros einzurichten, ist eine Frage der Kompetenz – und der Verfügbarkeit der richtigen Werkzeuge. Deshalb wurde mit OFML ein einheitlicher Datenstandard für alle Büroeinrichtungsprodukte geschaffen. Fast alle Hersteller von Büromöbeln im deutschsprachigen Raum stellen OFML-Daten ihrer Produkte zur Verfügung. Das Angebot von Daten für Produkte aus anderen Ländern wächst beständig.


Was ist OFML?

Neben 2-D- und 3-D-Ansichten enthalten OFML-Daten konfigurationsrelevante Informationen, beschreibende Produkttexte und kaufmännische Informationen für die Angebotserstellung und die Warenwirtschaft.

Für folgende Anwendungsbereiche stehen Softwarelösungen zur Verfügung:

  • Konfiguration komplexer Produkte
  • 2-D- und 3-D-Planung
  • professionelle Visualisierung
  • Angebotserstellung
  • Warenwirtschaft / Bestellwesen
Beispiele für OFML-Anwendungen
Beispiele für OFML-Anwendungen Lupe_grau

Mit OFML sind komplexe Planungen unabhängig von AutoCad möglich.


Erweiterte Anwendungen

Eine besondere Anwendung der OFML-Daten ist das Akustik-Plug-in. Die Erweiterung zum pCon.planner 6 PRO, der in der Büroeinrichtungsbranche am weitesten verbreiteten Planungssoftware, bringt die Planung von Büroeinrichtungen und die Prognose akustischer Eigenschaften von Räumen zusammen. Das Plug-in ist die Basis für eine überschlägige Ermittlung von Nachhallzeiten. Durch Übermittlung der Möbelflächen und deren Absorptionswerte an die „Profisoftware” CadnaR sind weitere raumakustische Berechnungen möglich.

Berechnung der Nachhallzeit mit dem Akustik-Plugin
Berechnung der Nachhallzeit mit dem Akustik-Plugin Lupe_grau

infobox

OFML ist eine eingetragene Marke des Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) (ehemals bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V.).

Der Datenstandard steht aber auch Unternehmen, die nicht im Verband organisiert sind, und anderen Branchen zur Verfügung.