06.08.2018
visual page bild

Studie zur Gestaltung von Arbeitswelten

Einladung zur Teilnahme

Gerne folgen wir der Bitte des Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) und machen Sie zum Abschluss unserer aktuellen NetNews auf eine wissenschaftliche Erhebung zur Gestaltung von Arbeitswelten aufmerksam.

Die optimale Gestaltung von Arbeitsbedingungen ist essenziell für die Gesundheit des Menschen. Mit einer gemeinsamen Studie wollen das Fraunhofer IAO und die Bauhaus-Universität Weimar einen Beitrag dazu leisten, die Stärken und Schwächen in bestehenden Arbeitswelten zu identifizieren und Verbesserungspotenziale für die zukünftige Gestaltung von neuen Arbeitswelten aufzuzeigen.

Um repräsentative Aussagen gewinnen zu können, benötigt die Forschergruppe eine breite Unterstützung. Gerne möchten wir Sie deshalb zur Teilnahme einladen.

Hier gelangen Sie zum Online-Fragebogen: http://s.fhg.de/Arbeitsumwelten
Die Bearbeitungszeit dauert ca. 15 Minuten.

Zielgruppe der Befragung sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aller Unternehmens- und Organisationsebenen, die in einer Büroumgebung arbeiten. Am Ende des Fragebogens erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine kurze persönliche Auswertung zu ihren Ergebnissen. Auf Wunsch erhalten sie darüber hinaus Anfang 2019 einen Kurzbericht zu den Studienergebnissen.


Für die Studie werden keine Informationen abgefragt oder gespeichert, die einen eindeutigen Rückschluss auf die Teilnehmerinnen/ Teilnehmer oder deren Unternehmen ermöglichen. Die Fragen können noch bis Mitte September beantwortet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartnerin seitens des Fraunhofer IAO, Stephanie Wackernagel stephanie.wackernagel@iao.fraunhofer.de.