10.11.2020
visual page bild

Neuheiten 2020/21

Neues für Büro und Homeoffice

Im Zentrum des IBA Forums stehen die Showrooms der IBA-Mitglieder. Dort finden Besucher aktuelle Konzepte für die Arbeitsplatzgestaltung und viele Produktneuheiten. Hier stellen wir einige vor.

PREFORM, Spezialist für akustisches Wohlbefinden, zeigt mit seiner PRESPACE-Kollektion, wie eine offene Raumgestaltung zu Kollaboration anregen kann und dennoch über eine größtmögliche akustische Absorption verfügt. Mit PRELIGHT stellt PREFORM akustisch wirksame Wandsysteme mit integrierter Arbeitsplatz- und Raumausleuchtung vor. Die klassische Stehleuchte hat damit ausgedient.

Bei Sedus gibt es das Programm se:lab zu entdecken. Das multifunktionale Möbelsystem für agiles Arbeiten umfasst Tische und Sofas, Whiteboards, Hocker und Aufbewahrungsboxen. Dabei liegt das Besondere wie so oft im Detail. So ist beispielsweise das se:lab tableboard zunächst ein Sitz-/Steh-Arbeitstisch auf Rollen, der sich aber durch Schwenken der Tischplatte in ein Whiteboard verwandeln lässt. Mit secretair home und cosy on spot zeigt Sedus eine kompakte Lösung für den mobilen Arbeitsplatz im Homeoffice. Weitere Neuheiten sind ein besonders schnell verstellbarer Sitz-/Steh-Arbeitstisch sowie Sitzmöbel für den Büro- und Objektbereich.

Bei SMV heißt es „Seating Meets … Vision”. Dass bequemes Sitzen mit klassisch, geradlinigem Design einhergehen kann, zeigen die beiden Neuheiten Rokker und Rokker Hokker (eigenart Designstudio). Dank seiner unaufgeregten Formensprache ist Rokker ein absoluter Blickfang und eine Bereicherung für jede Einrichtung. Mit seinem Begleiter Rokker Hokker, der optionalen Fußbank, entstehen schnell ganz neue Lieblingsplätze.

SMV – Rokker / Rokker Hokker
SMV – Rokker / Rokker Hokker Lupe_grau

ophelis versteht sich als Partner für die Gestaltung moderner Arbeitswelten. Was das konkret bedeutet, wird am Beispiel von ophelis nest (Designstudio Hidden Fortress) deutlich. Mit den flexiblen Abschirmungen kann der Nutzer eines Arbeitsplatzes selbst entscheiden, wie viel visuelle und akustische Privatheit er in welcher Arbeitssituation haben möchte. Mit den Arbeitstischen der Reihe CN mobil macht ophelis Sitz-/Steh-Arbeitstische unabhängig von der Stromversorgung und mit ophelis deem memo wurde die Produktreihe für agile Projektarbeit ergänzt.

Wilkhahn lädt die Besucher des Showrooms zum Nachdenken über einen Human Centered Workplace ein. Die gleichnamige Broschüre diskutiert Konzepte und Perspektiven für eine zukunftssichere Arbeitswelt. Passend dazu stellt Wilkhahn mit Occo und Occo Conference (Design: jehs + laub) ein Konferenztisch- und -sesselprogramm vor sowie mit Foldscreen (Design: Wilkhahn) ein ab- und einklappbares Paneele-System für Tische vor. Mit diesem hochflexiblen System lässt sich ein Schulungstisch mit wenigen Handgriffen in einen Hot-Desk-Arbeitsplatz verwandeln oder in eine Konferenzanlage integrieren.

Wilkhahn – Occo / Occo Conference
Wilkhahn – Occo / Occo Conference Lupe_grau

WINI fragt seine Showroom-Besucher, welcher Bürotyp sie sind und lädt zu einem DAS MEIN BÜRO PRINZIP (DMBP)-Kurzcheck ein. Mit nur zwei Fragen können Nutzer eine Vorstellung von der für sie optimalen Arbeitswelt entwickeln. Dazu gibt es in dem als Multispace gestalteten Showroom neue bzw. erweiterte Produkte zu entdecken, so z. B. die WINEA MAXX Lockerschränke. Diese bieten sicheren Stauraum, können als Raumteiler genutzt oder durch Garderobenelemente, Postfächer und Elektrifizierungsmodule erweitert werden. Die Sitz-/Steh-Arbeitstische der Reihe WINEA Flow passen mit ihrer wohnlichen Optik ebenso ins Büro wie ins Homeoffice.

WINI – WINEA MAXX Lockerschränke
WINI – WINEA MAXX Lockerschränke Lupe_grau

Stöbern Sie durch die Showrooms im IBA Forum. Dort finden Sie viele weitere Neuheiten und Updates bewährter Produkte.