iba newsroom

Zertifizierung weiterentwickelt – Quality Office Fachberater unterstützen auch bei hybriden Arbeitsmodellen

Mär 28, 2022 10:30 CET

Zertifizierung weiterentwickelt – Quality Office Fachberater unterstützen auch bei hybriden Arbeitsmodellen

Quality Office mit neuem Markenauftritt / Consultants begleiten den Wandel der Arbeitswelt / Neue Produktzertifizierungen in den Bereichen Homeoffice und Kommunikationsbereiche

Wiesbaden, 28. März 2022 – Unternehmen, die den zunehmend hybriden Arbeitsweisen im Büro gerecht werden möchten, müssen vielfach auch die Arbeitsplätze neu strukturieren. Das betrifft neben den Schreibtischarbeitsplätzen im Büro auch die Bereiche für (digitale) Kollaboration und Kommunikation sowie die Einbeziehung mobiler Arbeitsplätze, wenn Beschäftigte beispielsweise digital vom Homeoffice aus mit ihren Kollegen im Büro zusammenarbeiten. Dabei geht es nicht nur um Ausstattung und Möbel, vielmehr besteht die zentrale Aufgabe zunächst darin, ein bedarfsgerechtes und zukunftsorientiertes Gesamtkonzept für die individuellen Anforderungen des Unternehmens und der Arbeitsweisen in den Teams zu entwickeln.

Neugestaltete Website mit aktualisierten Informationen

Wer vor diesem Hintergrund in die Weiterentwicklung seiner Büros investieren will, kann sich am Quality Office-Zeichen orientieren. Damit zertifiziert das Qualitätsforum Büroeinrichtungen mit seiner Geschäftsstelle beim Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) Fachberater und Produktlösungen im Bereich Büroausstattungen. Im Rahmen einer umfassenden Quality Office-Neuausrichtung wurden jetzt die Leitlinien und somit die Grundlagen der Zertifizierungen weiterentwickelt. Unter anderem erhalten Planer und Berater, die zu Quality Office Consultants weitergebildet werden, die neuesten Entwicklungen und Trends der hybriden Arbeitswelt vermittelt. Weiterhin nach strengen Qualitätsmaßstäben zertifiziert werden Produkte wie Bürostühle, Arbeitstische oder Schränke. Auf der neugestalteten Website unter www.quality-office.org finden interessierte Unternehmen über eine regionale Suchfunktion rund 250 Fachhändler, Beratungs-Unternehmen und Hersteller, bei denen insgesamt 450 zertifizierte Quality Office Consultants planen und arbeiten. Zudem lassen sich hier alle Quality Office-zertifizierten Produkte finden, aktuell tragen bereits mehr als 400 Produkte das anspruchsvolle Gütesiegel.

Kompetente Planung für digitales und hybrides Arbeiten

Voraussetzung für eine qualifizierte Beratung sind umfassende fachspezifische Kenntnisse, die sich an den neuesten Anforderungen der zunehmend digitalen Büroarbeit orientieren. Dem trägt die aktualisierte Leitlinie „Qualitätskriterien für Büroarbeitsplätze L‑Q 2022“ Rechnung, auf der die Zertifizierungen basieren. In ihr werden die Anforderungen, die zeitgemäße Büroarbeitsplätze und qualifizierte gute Beratung erfüllen müssen, nach strengen Kriterien definiert. Grundlage der Zertifizierung für Quality Office Consultants ist eine Prüfung zu den fachspezifischen Kenntnissen, die ständig an die neusten Entwicklungen der Arbeitswelt angepasst werden müssen. Anschließend gibt es regelmäßige Fortbildungen, über die alle drei Jahre ein Nachweis notwendig ist.

Quality Office Consultants verfügen über umfassendes Know-how zu Ergonomie, Gesundheitsschutz, Regelwerken, Raumgestaltung sowie Arbeitsorganisation. Im Zuge der Neuausrichtung der Quality Office-Zertifizierung werden sie jetzt noch besser auf die Herausforderungen einer zunehmend digitalen und hybriden Arbeitswelt vorbereitet, auch um die vielfach stattfindenden Change-Prozesse in Unternehmen bezogen auf die Büro- und Objekteinrichtung fachgerecht begleiten zu können.

Garantierte Büromöbel-Qualität

Auch im Produktbereich werden die neuen Anforderungen umgesetzt. Hier liegt der Fokus auf Sicherheit und Gesundheitsaspekten, Nachhaltigkeit sowie Kriterien für die Gebrauchstauglichkeit – z.B. hinsichtlich der Anpassung von Möbeln an unterschiedliche Einsatzfelder. Quality Office basiert auf dem GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit), setzt aber in Bereichen wie Ergonomie, Funktionalität, Wandelbarkeit und Langlebigkeit zusätzliche Maßstäbe. Neu hinzugekommen sind Zertifizierungskategorien für Produkte im Homeoffice und für dynamisches Sitzen in Kommunikationsbereichen – Aspekte, die ebenfalls besonders für die Etablierung hybrider Arbeitsweisen relevant sind. Aktuell sind bereits mehr als 400 Büroeinrichtungen wie Stühle, Tische, Schränke, Regale und Raumgliederungselemente für den Einsatz im Büro und im Homeoffice mit dem Quality Office-Zeichen ausgezeichnet.

Wegweiser für Büroeinrichtung

Neben den Produkt- und Beraterzertifizierungen wurden der Markenauftritt und das Quality Office-Logo weiterentwickelt. An der Wertigkeit der bestehenden Zertifikate ändert das nichts. Diese behalten ihre Gültigkeit bis zum definierten Ablaufdatum – ohne Abstriche gegenüber den Zertifikaten im neuen Layout. 


dazugehörige Bilder und Dateien

Kontakte

Kontaktfoto

Barbara Schwaibold

Pressesprecherin
presse@iba.online
+49 (0)611 1736-25