IBA Forum – Showroom and Competence Center

Showroom & Competence
Center

Showroom & Competence Center

Am 20. und 21. Januar 2021 gehört die virtuelle Bühne des Industrieverband Büro und Arbeitswelt ganz dem Homeoffice. In Vorträgen und Diskussionen teilen Experten und Praktiker ihre Erfahrungen, geben arbeitsrechtliche Tipps und fragen, wie die notwendige Transformation der Arbeitswelt gelingen kann. Die Teilnahme ist selbstverständlich wieder kostenlos.

Und wir haben einen neuen Bereich für Sie eingerichtet: Neben den Showrooms zur Arbeitswelt im Büro finden Sie im IBA Forum ab dem 11. Januar 2021 auch Ideen zur Einrichtung von Homeoffices. Lassen Sie sich inspirieren!

Das IBA Forum hat immer geöffnet!

In über 30 Showrooms finden Sie neue Produkte und aktuelle Konzepte zur Entwicklung der Arbeitswelt von morgen. Mitschnitte früherer Programmpunkte finden Sie im Media Center. Ein Besuch lohnt sich immer: www.iba-forum.com


Homeoffice Spezial am 20./21. Januar 2021

Das erwartet Sie:

► Mittwoch, 20.01.2021, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr
    Homeoffice – Showroom-Tour

Dr. Robert Nehring, Chefredakteur Das Büro und Office Roxx, informiert zum Status quo des Homeoffice, beleuchtet Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Arbeiten zu Hause und stellt anschließend gemeinsam mit Volker Weßels, IBA, die Highlights des neu eröffneten Homeoffice-Bereichs im IBA Forum vor.
Jetzt anmelden

► Mittwoch, 20.01.2021, 12.30 Uhr – 13.00 Uhr
    Time out – How will working from home change home design?

Join industry insider Dick Spierenburg and Frame founder Robert Thiemann in a conversation on the latest spaces, products and technologies, seen through the lens of design.
In cooperation with FRAME.
Jetzt anmelden

► Mittwoch, 20.01.2021, 16.00 Uhr – 16.45 Uhr
    New Work und Homeoffice –
    Findet New Work ein neues Zuhause im Homeoffice?

Das Homeoffice gilt als Wegbereiter von New Work. Ist das wirklich der Fall? Bernd Fels (if5 anders arbeiten), Birgit Gebhardt (Trendexpertin) und Wolfram Sauer (NEW WORK SE) beleuchten die verschiedenen Facetten des neuen Arbeitens.
Jetzt anmelden

► Donnerstag, 21.01.2021, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr
    Homeoffice aus arbeitsrechtlicher Sicht

Wie weit geht das Direktionsrecht des Arbeitgebers? Muss die Arbeitszeit erfasst werden? Und welche Rechte und Pflichten hat der Arbeitnehmer? Dr. Peter Rambach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, klärt auf, was Arbeitgeber jetzt wissen müssen.
In Kooperation mit Personalmagazin.
Jetzt anmelden

► Donnerstag, 21.01.2021, 12.30 Uhr – 13.15 Uhr
    Gesundes Arbeiten im Homeoffice

Bettina Lafrenz (BAuA), Prof. Dr. Martin Schmauder (TU Dresden), Susanne Weber (ergoimpuls), Andreas Stephan (VBG) und Volker Weßels (IBA), diskutieren die Ergebnisse einer Forsa-Umfrage zum Arbeiten im Homeoffice. Themen sind die aktuelle Arbeitshäufigkeit, Platz zu Hause, Arbeitszufriedenheit und Einrichtung.
Jetzt anmelden

► Donnerstag, 21.01.2021, 16.00 Uhr – 16.45 Uhr
    Audio-/Videokonferenzen aus dem Homeoffice –
    aktuelle und zukünftige „erweiterte“ Realitäten

Prof. Dr.-Ing. Alexander Raake gibt einen Einblick in technische und nicht-technische Faktoren, die das Nutzererleben und den Erfolg „virtueller” Treffen bestimmen. Er gibt einen Ausblick auf künftige Möglichkeiten durch virtuelle oder Augmented Reality.
Jetzt anmelden

► Donnerstag, 21.01.2021, 17.00 Uhr – 18.00 Uhr
    Physische und digitale dritte Orte 
    und Stimuli der Class of 2021

Was braucht es in Zeiten des intensivierten Remote Arbeitens an softer Infrastruktur, Rahmen und lebendigen Ritualen aller Art, um Team, Kommunikation und Stimmung zusammenzuhalten und Beziehung neu zu entwickeln? Christiane Bertolini, Gründerin DNA.club, und ihre Gäste beschäftigen sich mit dem neuen Leben und Arbeiten in der persönlichen und virtuellen Welt.
Jetzt anmelden


Weitere Themen im Januar

► Mittwoch, 27.01.2021, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr
Ich gehe heute zur Arbeit ins Wohnzimmer

Sebastian Saatweber, Strategie Berater bei der Kinnarps, zu tätigkeitsbasierte Arbeitswelten bei zunehmender Entkopplung der Arbeit vom Ort
Jetzt anmelden

► Mittwoch, 27.01.2021, 12.30 Uhr – 13.15 Uhr
Szenarien der Büroarbeit nach der COVID-19-Krise

Prof. Dr. Dr. Ruth Stock-Homburg, Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und Personalmanagement an der Technischen Universität Darmstadt, beleuchtet Zukunftsszenarien für die Arbeitswelt. In Kooperation mit der Dauphin HumanDesign® Group
Jetzt anmelden

► Mittwoch, 27.01.2021, 15.00 Uhr – 15.45 Uhr
New (Home) Work

Noemi Martin, Teamleiterin der Arbeitsgruppe »Psychoakustik & Kognitive Ergonomie« forscht sie am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, fragt, wie die Pandemie unsere Arbeitsleben verändert und was wir daraus lernen können.
Register now

► Donnerstag, 28.01.2021, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr
Wie werden wir nach der Pandemie arbeiten?

Marcel und Christopher Heller vom Heller Designstudio widmen sich im Gespräch mit md-Redakteurin Katharina Feuer dem Büro der Zukunft.
Register now

► Donnerstag, 28.01.2021, 12.30 Uhr – 13.15 Uhr
Bewegungskoma Homeoffice – wie dem Paradoxon „mobiler“ Büroarbeit begegnen?

Burkhard Remmers, Leiter Internationale Kommunikation und Public Relations bei Wilkhahn,erklärt, wie man im Homeoffice dauerhaft fit zu bleiben kann.
Register now


Rückblick

Vom 27. bis 30. Oktober 2020 haben wir die Eröffnung des IBA Forums mit einem umfangreichen Programm gefeiert. Unser Partner: Das Team des Personalmagazin. Auch damals war das Homeoffice schon Thema. Zu allen Beiträgen finden Sie Mitschnitte im Media Center des IBA Forums.
Einen ersten Eindruck erhalten Sie gleich hier:


Mehr Themen im IBA Forum

Das erwartet Sie ab Ende Januar:

Mittwoch, 27.01.2021
12.30 Uhr – 13.15 Uhr
(Showroom: Dauphin HumanDesign® Group)

Szenarien der Büroarbeit nach der COVID-19-Krise
Prof. Dr. Dr. Ruth M. Stock-Homburg lehrt Marketing und Personalmanagement an der Technischen Universität Darmstadt
Jetzt anmelden


Unsere Partner:

Die ORGATEC in Köln ist weltweit die Leitmesse für Ausstattung und Einrichtung von Büro und Objekt. Hier werden für alle Marktbeteiligten rund um Ausstattung und Einrichtung von Büro und Objekt zukunftsweisende Weichen gestellt und Impulse gegeben. Veranstalter der ORGATEC ist die Koelnmesse. Der IBA ist ihr ideeller Träger. 

NWXnow ist die digitale Formatreihe der NEW WORK SE, die analog zu dem Offline-Event NEW WORK EXPERIENCE, ein Forum für die Diskussion zur Zukunft der Arbeit bietet. Mit ihren Beiträgen widmet sich die NWXnow der Frage, wie wir die Weichen für eine Zukunft der Arbeit stellen, die wir wollen. Dafür spricht das Team der NEW WORK SE regelmäßig mit Experten, Vordenkern und Praktikern und stellt zu jedem Thema die zentrale Frage: Was kommt, was bleibt und was verändert sich?

FRAME ist Europas führende Medienmarke für Innenarchitekten. Unsere Mission ist es, räumliche Exzellenz zu fördern, indem wir talentierte Designer mit visionären Kunden und den besten Machern zusammenbringen.

Das „Personalmagazin” aus der Haufe Group ist mit monatlich über 32.000 verkauften Exemplaren das auflagenstärkste Fachmagazin für den Bereich HR in Deutschland. Monat für Monat analysiert die Redaktion die neuesten Entwicklungen in der Arbeitswelt und stellt Trends und konkrete Handlungsempfehlungen für die Themen Strategie, Organisationsentwicklung und HR-Management zusammen.