Kartenschatten

Newsroom

27.10.2022, Köln
Thementag HR:
Zusammenarbeit neu organisieren

IBA Forum live vor Ort

IBA Redaktionsteam IBA Redaktionsteam ·
6 Minuten

Am 27. Oktober 2022 laden das IBA Forum und das Personalmagazin zum HR-Thementag ein. Im Fokus steht die Neuorganisation der Zusammenarbeit. Seien Sie dabei! Messe Köln, Halle 6, Stand C‑088 / E‑089. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Programm am 27. Oktober 2022:

Thementag HR | Zusammenarbeit neu organisieren

Am Thementag HR widmet sich das IBA Forum gemeinsam mit dem Personalmagazin intensiv der Frage der zukünftigen Zusammenarbeit in Unternehmen: Welche Trends werden die Arbeit künftig bestimmen? Wie lässt sich der Arbeitsplatz gestalten, um Menschen für Teamwork und Kollaboration zu begeistern? Der Thementag kombiniert einen Ausblick auf künftige Lösungspotenziale mit aktuellen Konzepten und Erfahrungen aus der Praxis und richtet sich an HR- und Einrichtungsexperten.

In Zusammenarbeit mit ...
 

Los geht es um 10.15 Uhr. Im Anschluss an das Programm werden um 17.00 Uhr die Best Workplace Awards 2022 verliehen.
[Veranstaltungssprache: Deutsch]

 

Details und Anmeldung

Birgit Gebhardt ist Trendforscherin mit Schwerpunkt „Zukunft der Arbeitswelt“. Als Impulsgeberin begleitet sie Thinktanks, unterstützt bei der Entwicklung agiler Führungs- und Arbeitskultur sowie mit zukunftsfähigen Lernangeboten.
Birgit Gebhardt ist Trendforscherin mit Schwerpunkt „Zukunft der Arbeitswelt“. Als Impulsgeberin begleitet sie Thinktanks, unterstützt bei der Entwicklung agiler Führungs- und Arbeitskultur sowie mit zukunftsfähigen Lernangeboten.
Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Christian Nocke ist ö.b.u.v. Sachverständiger für Lärmimmission, Bau- und Raumakustik, Inhaber von Akustikbüro Oldenburg, Gesellschafter bei Schall & Raum GmbH und Akustik Raum Labor GmbH; ein Arbeitsschwerpunkt ist die Büroakustik.
Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. Christian Nocke ist ö.b.u.v. Sachverständiger für Lärmimmission, Bau- und Raumakustik, Inhaber von Akustikbüro Oldenburg, Gesellschafter bei Schall & Raum GmbH und Akustik Raum Labor GmbH; ein Arbeitsschwerpunkt ist die Büroakustik.
Univ.-Prof. Dr. phil. Sabine J. Schlittmeier ist Professorin für Arbeits- und Ingenieurpsychologie an der RWTH Aachen University. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die menschzentrierte Gestaltung von Technologie und die Wirkung von Bürolärm.
Univ.-Prof. Dr. phil. Sabine J. Schlittmeier ist Professorin für Arbeits- und Ingenieurpsychologie an der RWTH Aachen University. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die menschzentrierte Gestaltung von Technologie und die Wirkung von Bürolärm.

10.15 Uhr – 11.00 Uhr

Birgit Gebhardt
Die Macht des Raums – und was der Raum mit uns macht
Die Trendforscherin Birgit Gebhardt präsentiert die wichtigsten Ergebnisse der New Work Order Studie 2022 zur Zukunft der Arbeitskultur. Welche Vorteile bieten physische Präsenz, vermischte Realitäten oder virtuelle Welten für welche Arbeitsabsicht? Wie nutzen wir wirksam die Wahlfreiheit bei den Arbeitsumgebungen und hybride Kollaborationsformen für unsere Zusammenarbeit? Und sie zeigt auf, welche Unterstützung eine bewusst gewählte räumliche Umgebung für unsere Lern- und Leistungsfähigkeit haben kann. 

11.15 Uhr – 12.00 Uhr

Dr. Christian Nocke / Prof. Dr. Sabine Schlittmeier
Lärm im Büro – Auswirkungen auf Leistung und Wohlbefinden 
Hybrides Arbeiten offenbart die Schwächen der Akustik im Büro: Konzentrierte Arbeit, kommunikativer Austausch und digitale Besprechungen finden nebeneinander statt. In allen Bereichen – bei ruhigem wie bei kommunikationsintensivem Arbeiten – ist relevanter und irrelevanter Schall so zu gestalten, dass Leistung und Wohlbefinden gefördert werden. Sabine Schlittmeier und Christian Nocke diskutieren Rahmenbedingungen, Konzepte und Lösungswege.

Mittagspause – powered by Palmberg:
12.30 Uhr – 13.15 Uhr

Hannes Hilbrecht und Christoffer Süß werden in knackiger, lebhafter und informativer Form zehn besonders spannende Fakten zum Thema Büro und Arbeitsplatz vorstellen. Zum Beispiel welche Duftaromen den größten Einfluss auf Wohlbefinden oder Produktivität der Mitarbeitenden haben. Oder was die schwerwiegendste raumpsychologische Sünde im Chef:innen-Office ist.

Hilbrecht und Süß werden das Thema Büroarbeit wissenschaftlich fundiert aus unterschätzten Perspektiven betrachten und wagen authentische Zukunftsprognosen.

<b>Christoffer Süß</b> war zwischen 2008 und 2017 einer der Markenpioniere in der Gamingbranche. Seit fünf Jahren verhilft er der Marke PALMBERG zu höherer Sichtbarkeit. <b>Hannes Hilbrecht,</b> ist seit drei Jahren Lead Editor von inperspective. Als Journalist arbeitete er unter anderem für Zeit.de, den NDR oder den Berliner Tagesspiegel.
Christoffer Süß war zwischen 2008 und 2017 einer der Markenpioniere in der Gamingbranche. Seit fünf Jahren verhilft er der Marke PALMBERG zu höherer Sichtbarkeit. Hannes Hilbrecht, ist seit drei Jahren Lead Editor von inperspective. Als Journalist arbeitete er unter anderem für Zeit.de, den NDR oder den Berliner Tagesspiegel.

13.00 Uhr – 13.45 Uhr

Messerundgang HR „Trends der Arbeitsplatzgestaltung“ 
Speziell auf die Interessen von HR, Personal – und BGM-Verantwortlichen abgestimmter Rundgang mit dem Personalmagazin durch die ORGATEC. Anmeldung erbeten (siehe unten). Führung: Katharina Schmitt

14.15 Uhr – 15.00 Uhr

Jöri Engel / Birgit Gebhardt / Daniel Schwarz
Podiumsdiskussion: Die neue Rolle des Büros
Das Büro ist längst mehr als reine Arbeitsstätte – es wird zum Raum für Begegnung und Identifikation, zum Kultur- und Lernort. Was das konkret für HR, Führung und Immobilienmanagement bedeutet und was die einzelnen Bereiche voneinander lernen können, diskutieren Experten aus HR, Zukunftsforschung und Immobilienmanagement. 

Jöri Engel ist CEO der Swisscom Immobilien AG und verantwortet als Leiter Corporate Real Estate Management die Liegenschaften der Swisscom.
Jöri Engel ist CEO der Swisscom Immobilien AG und verantwortet als Leiter Corporate Real Estate Management die Liegenschaften der Swisscom.
Daniel Schwarz ist Gründer und Geschäftsführer des Softwareentwicklers Lise GmbH aus Köln. Vor kurzem ist er mit seinem 75-köpfigen Team in das Kite am Butzweiler Hof gezogen, einem der aktuell größten Bürobauprojekte in Köln.
Daniel Schwarz ist Gründer und Geschäftsführer des Softwareentwicklers Lise GmbH aus Köln. Vor kurzem ist er mit seinem 75-köpfigen Team in das Kite am Butzweiler Hof gezogen, einem der aktuell größten Bürobauprojekte in Köln.
Dr. Katharina Radermacher ist Akademische Rätin am Lehrstuhl für Personalwirtschaft der Universität Paderborn. In ihren Forschungsprojekten beschäftigt sie sich mit der Wirkung von Architektur und Räumen.
Dr. Katharina Radermacher ist Akademische Rätin am Lehrstuhl für Personalwirtschaft der Universität Paderborn. In ihren Forschungsprojekten beschäftigt sie sich mit der Wirkung von Architektur und Räumen.

15.15 Uhr – 16.00 Uhr

Dr. Katharina Radermacher
Attraktive Arbeitsumgebung, attraktiver Arbeitgeber – Praxistipps für das Recruiting 
Büros und die Arbeitsumgebung beeinflussen die Arbeitgeberattraktivität erheblich. Katharina Radermacher berichtet aus ihrer Forschung, wie diese Effekte quantifizierbar sind und wie Unternehmen sie zum Employer Branding nutzen und auch die Wirksamkeit von Stellenanzeigen erhöhen können. 

16.00 Uhr – 17.00 Uhr

Verleihung des Best Workplace Award 2022
Die begehrten Preise – einschließlich des diesjährigen Sonderpreises „Hybrides Arbeiten“ – gehen an Unternehmen, die ihren Mitarbeitern rundum gute Arbeitsbedingungen bieten und diese mit der passenden Arbeitsumgebung unterstreichen. Ausschlaggebend für die Vergabe der Preise sind ausschließlich die Bewertungen der Mitarbeiter. 

Die Preisverleihung und das anschließende Get-together bieten die Möglichkeit, die diesjährigen Preisträger kennenzulernen und zu erfahren, was sie in den Augen ihrer Mitarbeiter so besonders macht.

Seit 2018 vergeben die Arbeitgeberbewertungsplattform kununu und der Industrieverband Büro und Arbeitswelt den Best Workplace Award. Der Award wird in den Kategorien
Seit 2018 vergeben die Arbeitgeberbewertungsplattform kununu und der Industrieverband Büro und Arbeitswelt den Best Workplace Award. Der Award wird in den Kategorien "kleine und mittlere Unternehmen", "große Unternehmen" und "hybrides Arbeiten" verliehen..

17.00 Uhr – 18.00 Uhr

Get-together

Moderation: Katharina Schmitt, Personalmagazin

Katharina Schmitt arbeitet als Redakteurin bei der Haufe Gruppe. Die Juristin und Mitgründerin des Personalmagazins ist dort unter anderem für die Themen Vergütung, neue Arbeitswelten und Gesundheitsmanagement verantwortlich.

Wir bitten um Anmeldung!

Die Teilnahme ist kostenlos. Allen Angemeldeten senden wir auf Wunsch zudem einen Ticketcode zum kostenfreien Eintritt zur ORGATEC zu. 

 

Weitere ORGATEC-Programme

IBA Forum live vor Ort Entdecken Sie auch unsere Programme an den weiteren ORGATEC-Tagen. Wir laden Sie herzlich ein.
Hier finden Sie den Überblick.

Titelbild dieses Beitrags unter Verwendung von iStock 1216805829 (Marina_Skoropadskaya)